Benutzername:
Passwort:
 Mittwoch, 17. Oktober 2018 09:02 : 16 User online
Startseite
Verein
Community
Infoblatt

Flyer

Modellflugklassen

eine Übersicht

Veranstaltungs-partner
   

 


 
Verbände






 

modell-hobby-spiel 2017
 
Geschrieben von MarioGutte am Sonntag, 29. Oktober 2017

aktuelle News


                                 ... die Messe-Crew.


Liebe User,

Messezeit ist Reisezeit am 28. September ging es wieder einmal zur modell-hobby-spiel. Als Organisator war Torsten im Namen .... 


... des Modellflugsportverband Deutschland e. V., der Bundes- Kommission Modellflug e. V.,  sowie des Deutschen Aero Club e. V. berufen worden.

Wir trafen uns (ich und Torsten) in den Geschäftsräumen von Torsten und es wurde noch kurz einiges Durchgesprochen und verpackt. Gegen 10.00 Uhr trafen wir auf der Messe ein, Erwin und Begleitung sowie Torsten war schon vor Ort es folgte dann noch, Hansi mit Simone sowie der Vize- Präsident des MFSD mit seiner Frau. Nach einem kurzen Gespräch ging es dann an die Entladung der Autos und Anhänger. Torsten hatte im Vorfeld einen Plan für unseren Stand erarbeitet, dieser wurde nun in die Tat umgesetzt. Die Aufgaben wurden dieses Jahr beim Aufbau etwas anders verteilt. Erwin hatte seine Aufgaben beim Aufbau der Pavilooions und Werbematerial. Torsten B. war für die Modellflugwerft und die Experimentierstrecke zuständig, sowie organisatorische Aufgaben. Torsten Sch. war für die Flugmodelle und den Flugmodellflug zuständig. Ich war für die Absperrung des Flugfeldes und die Audioanlage zuständig … und zum ersten Mal hatten wir unseren Standelektriker Hansi mit, er verlegte und schloss alle gewünschten Geräte Lampen usw. zuverlässig an.  Gegen 18.00 Uhr ging es ins  „Days Inn Leipzig Messe Hotel“, Seehausener Straße 29, Leipzig Wiederitzsch. Dort angekommen ging es kurz auf die Zimmer und Torsten hatte befohlen Treff: 19.00 Uhr!

Im Vorfeld hatte Torsten die Aufgabe wieder eine schöne Gaststätte zu suchen, wir ließen uns überraschen. Gegen 19.30 Uhr kamen wir an einem Ziegelbau an, … ein Gasthaus? Ja es war das TBE (Traditions- und Begegnungsgaststätte der Eisenbahner). Das TBE ist … so kann man sagen eine Erlebnis – Gaststätte, auf zwei Etagen bedient der Chef noch selbst in einer Uniform der Deutschen Reichsbahn. Eingerichtet ist das TBE mit allerlei Sachen aus der Zeit der DR.  Gegen 22.00 Uhr ging es ins Hotel zurück.

Am Freitag war dann der erste Tag der Messe, verstärkt wurde das Flugmodellwerft-Team mit Heidi, Felix und Patrick. Als erstes war eine Schülergruppe angekündigt, an Hand von Experimenten  zeigte Hansi warum ein Flugzeug fliegt. Die Modellflugwerft hatte ebenso Schülergruppen da. Der Freitag war erwartungsgemäß eher ruhig, um 18.00 Uhr war dann Ende. Torsten hatte für alle beim Inder bestellt und da hin ging es mit der Straßenbahn oder zu Fuß hin. Ich selbst war gespannt was mich erwartet, leider hatte ich noch nicht indisch gespeißt. Nach dem Besuch beim Inder ging es 20.30 Uhr mit der Straßenbahn oder zu Fuß wieder zurück ins Hotel.

Am Sonnabend öffnete die Messe pünktlich um 10.00 Uhr. Der Sonnabend war geprägt durch Gästefliegen, verantwortlich zeichnete Torsten Sch.. Auch unsere Fesselmodellflug-Vorführung mit Tom unserem Jüngsten, war von großem Interesse. Bei Heidi, Patrick, Torsten, Felix, Simone und Hansi an der Modellflugwerft war auch ordentlich Betrieb. Der Präsident, Klaus Böckmann und sein Vize Ralf Bäumener standen für Fragen um den Modellbau sowie für aktuelle Fragen zum Luftrecht bereit. Um 18.00 Uhr schloss die Messe und es ging wieder ins Hotel.

Diesmal ging es zum Griechen… der Präsident des MFSD hatte geladen. Es war wieder ein sehr schöner Abend für alle. Danke!

Am Sonntag ging es um 09.00 Uhr auf die Messe um nochmal alles zu kontrollierten, denn erwartungsgemäß waren hier immer am meisten Besucher unterwegs. Dies bestätigte sich und es war unser Stand sehr gut besucht.

Um 17.00 Uhr schloss die Messe ihre Türen es erfolgte der Abbau und die Heimreise. 

Fazit: Torsten hat im Vorfeld, über die Zeit der Messe und danach immer alles in Griff gehabt. Dank auch an den Präsidenten das MFSD e. V., Klaus Böckmann sowie seinen Vize-Präsidenten Ralf Bäumener und den Geschäftsführer des DaeC e. V., Michael Thoma.

Bis 2018 euer Mario

Hier einige Bilder:



... letzte Absprachen zwischen Torsten und Tom....



                 Gästefliegen vom Feinsten



.... Hansi vom Chef-Elekriker zum Chef- Experimentator....



unser Stand vom Weitem gesehen

modell-hobby-spiel 2017

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
Einstellungen


Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema aktuelle News:

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by MSV Sachsen e.V.

Seitenerstellung in 0.0502 Sekunden, mit 23 Datenbank-Abfragen